Fürst Albert II.: Wir sind nicht mehr allein beim Kampf zur Erhaltung des Planeten

Boulewahr Magazin - Fürst Albert II Flame of Peace Ehrung

Fürst Albert II.: Wir sind nicht mehr allein beim Kampf zur Erhaltung des Planeten

Fürst Albert II erhielt als Ehrenpreis die Flame of Peace 2019 verliehen. In seiner Dankesrede sprach er den Versammelten und den Medien Mut zu „Wir sind nicht mehr allein beim Kampf zur Erhaltung des Planeten.“ „Es gibt eine Energie, die wächst. Ein Gewissen, das auf der ganzen Welt erwacht, von der Zivilgesellschaft bis zu internationalen Organisationen,“ betonte der regierende Fürst von Monaco und Oberhaupt der Familie Grimaldi.

Im Rahmen einer glanzvollen Benefiz-Gala in der Wiener Hofburg wurde Fürst Albert II., der regierende Fürst von Monaco und Oberhaupt der Familie Grimaldi, mit der „Flamme des Friedens“ geehrt. Herta Margarete Habsburg-Lothringen würdigte damit die Bemühungen des Fürsten und seiner Stiftung auf den Gebieten Umweltschutz, nachhaltige Entwicklung, Klimawandel, erneuerbare Energien sowie biologische Vielfalt.

Unter den 800 Gästen in der Hofburg fanden sich auch zahlreiche internationale Persönlichkeiten des Adels und des internationalen diplomatischen Korps. Entsprechend hochkarätig präsentiere sich auch das Rahmenprogramm der Gala. Nach der Begrüßung durch „Welt der Wunder“-Moderator Hendrik Hey erfolgte die Ehrung von Fürst Albert II, begleitet von einem äußerst bunten Rahmenprogramm.

Präsidentin Astrid Arens und Goodwill Ambassador Bernd Wenske vertraten die Voice Aid Association auf dieser internationalen Gala.