Bernd Wenske: „Im War for Talents von ausländischen Fachkräften profitieren!“

Deutsche Unternehmen haben zunehmend Schwierigkeiten, geeignetes qualifiziertes Personal zu finden. Sie kämpfen um die besten Nachwuchskräfte und Top-Absolventen (War-for-Talents). Da sich die Situation aufgrund des demografischen Wandels in den kommenden Jahren weiter verschärfen wird, möchte die Bundesregierung durch ein neues Einwanderungsgesetz mehr ausländische Fachkräfte auf den deutschen Arbeitsmarkt locken. Nur durch eine gelingende Einwanderungssteuerung kann dem Fachkräftemangel effektiv entgegengewirkt und damit die Zukunftsfähigkeit Deutschlands gesichert werden.

Die Wirtschaftsunternehmen am deutschen Markt, aber auch Behörden und Verwaltungen, müssen immer härter um die besten Fachkräfte kämpfen. Sie schaffen zum Beispiel besondere Anreize, um sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren und Bewerber von sich zu überzeugen sowie sie langfristig zu binden.

Mit den geplanten gesetzlichen Änderungen gelingt dies jedoch nicht, da sie neue Hürden schaffen, statt Fachkräften aus Nicht-EU-Staaten die Einreise zu erleichtern.

 

Link zum Artikel:
https://unternehmen.handelsblatt.com/war-for-talents.html